Home-Bleaching

Eine zweite Variante des externen Bleachings ist das Home-Bleaching, das etwas zeitintensiver, aber genauso anhaltend ist wie das In-Office Bleaching. Nach der vorherigen Kontrolle, Professionellen Zahnreinigung und Beratung, erhalten Sie eine genaue Erläuterung zur Vorgehensweise.

Sobald festgestellt wurde, dass Ihre Mundgesundheit ein Bleaching erlaubt und Sie sich für das Bleaching zuhause entschieden haben, wird ein Scan von Ihren Zähnen genommen. Auf dieser Basis erstellen wir eine individuelle Trägerschiene. Danach erläutern wir Ihnen, in welcher Dosierung das spezielle Bleichmittel in die Schiene gefüllt wird und wie die Schiene eingesetzt wird. Wichtig ist, die Schiene regelmäßig für mehrere Stunden am Tag zu tragen. Der Erfolg stellt sich nach 2-3 Wochen ein und hält dann wie das In-Office Bleaching ca. 2-3 Jahre.

Natürlich gibt es auch freiverkäufliche Mittel im Handel. Da sie jedoch einen geringeren Anteil an Wasserstoff- bzw. Carbamidperoxid haben, ist die Wirkung oft nicht zufriedenstellend. Auch das Auftragen des Gels gestaltet sich manchmal als schwierig. Aber selbst wenn Sie sich für diesen Weg entscheiden sollten, ist die Kontrolle von Zähnen und Zahnfleisch ratsam, um eventuelle Erkrankungen vorher auszuschließen.

Bleaching Bleaching