Dr. Joachim Beck-Mußotter
Master of Science Implantologie und Prothetik, Spezialist für Implantologie, Spezialist für Prothetik

Zeit um Ihre Zähne biologisch zu behandeln

Die biologische Zahnmedizin sieht den menschlichen Organismus als komplexes System, das von unzähligen Wechselwirkungen und Zusammenspielen beeinflusst wird.

Wir sehen sie als Erweiterung der konventionellen Zahnheilkunde, weil sie nicht nur behandelt was gerade schmerzt. Sie verwendet Therapiekonzepte, die dem Körper als Ganzem helfen sein Gleichgewicht zu finden. So kann beispielsweise der Einsatz von Ozon-und Lasertherapie die Verwendung von Antibiotika häufig vermeiden. Darüber hinaus verhindert die minimalinvasive Kariessanierung unnötige Wurzelkanalbehandlungen und regenerative Therapien erhalten Zähne, die sonst entfernt werden müssten.

Themen dieser Seite

Wichtig beim Zahnersatz

Metallfreie Materialien

Dr. Björn Rathmann
Digitaler und klassischer Zahnersatz

Gut verträglich und auffällig unauffällig: Keramik als biokompatible Alternative

Zahlreiche Studien des vergangenen Jahrzehnts haben ergeben: Keramik ist das neue, perfekte Material für den Zahnersatz.

Keramik ermöglicht komplett metallfreien Zahnersatz, welcher der natürlichen Zahnsubstanz sehr ähnlich ist – sowohl in ästhetischer als auch biologischer Hinsicht. Keramikimplantate korrodieren beispielsweise nicht und weisen eine hohe Verträglichkeit auf, was besonders für Allergiker interessant ist. Sie zeigen zudem identische Überlebens- und Erfolgsraten wie Titanimplantate, lassen sich häufig direkt bei Zahnextraktion setzen und bieten somit die Gelegenheit einer sofortigen Rekonstruktion des Zahnes oder ganzer Zahnreihen im Kiefer.

Paul-Fabian Harz
Zahntechniker

Mit der biologischen Zahnmedizin ermöglichen wir eine nachhaltige Heilung unserer Patienten.

6 Vorteile der gesunden und biokompatiblen Versorgungen:

1. Ganzheitlich
Das Zahnkonzept verfolgt ein ganzheitlich, biologisch-medizinisches Konzept, welches den Patienten und seine Gesundheit in den Mittelpunkt stellt.

2. Innovativ
Das innovative Behandlungskonzept ermöglicht in den meisten Fällen das Setzen der Implantate direkt im Anschluss an die Extraktion. Schnell, schonend und in der Regel ohne Knochenaufbau und den Einsatz von Antibiotika.

3. Natürlichkeit
Durch die natürliche Zahnfarbe von Keramikimplantaten sind störende graue Ränder am Zahnfleischsaum oder ein graues Durchschimmern ausgeschlossen. Auch bei dünnem oder zurückgehendem Zahnfleisch.

4. Verträglichkeit
Der Einsatz von Metallen in der Mundhöhle kann den gesamten Organismus negativ beeinflussen. Da Keramik ein körperfreundlicher Werkstoff ist, sind keramische Implantate ausgezeichnet verträglich und zu 100 % biokompatibel.

5. Innovationen
Unsere Praxisklinik arbeitet ausschließlich mit den Markt- und Innovationsführern im Bereich Keramikimplantate. Unsere ausgebildeten Spezialisten um Praxisgründer Dr. Joachim Beck-Mußotter, M.Sc. mult, MME., der selbst auch als Referent und Lehrbeauftragter der Universitätsklinik Heidelberg tätig ist, garantieren Ihnen mit 20-jähriger Erfahrung und bester Expertise vorhersagbare, minimalinvasive Versorgungen: für die besten Dentallösungen.

6. Stärkung
Schlüsselelemente der Vor- und Nachsorge sind die Stärkung des Immunsystems und die Aktivierung der Knochenheilung mit natürlichen Mitteln, um Nebenwirkungen und negative Begleiterscheinungen zu vermeiden.

Prophylaxe

Der erste und wichtigste Schritt auf dem Weg zu einer idealen Mundhygiene ist die Prophylaxe.

Elena Gomez, ZMP

Ihre Zahngesundheit beginnt mit der Prophylaxe!

Kleinere Zahndefekte kaschieren

In der heutigen Zahnmedizin geht es nicht nur um Erhalt und Pflege, sondern auch um Optimierung.

Zahnärztin Claudia Grunwald

Mit Veneers sind kleine Zahnlücken schnell kaschiert.

Zähne erhalten

An allererster Stelle steht für uns immer der Zahnerhalt. Früh erkannt, lassen sich Erkrankungen in einer Behandlung problemlos beheben.

Dr. Marco Vercruysse

Der natürliche Zahn ist immer der beste Zahn.

Wie das Original

Moderne Technologien setzen neue Maßstäbe in Zahnmedizin und Zahntechnik.

Paul Harz, Zahntechniker

Digitaler Zahnersatz ist zeitsparend und passgenau.

Zahnimplantate

Wir arbeiten nur mit deutschen Markenprodukten, die bezüglich Qualität, Verträglichkeit und Nachhaltigkeit überzeugen.

Dr. Anna Wesner

Implantate sind die beste Lösung für nachhaltigen Zahnersatz.

Feste Zähne - sofort

Der Patient verlässt nachmittags die Praxis mit neuen, festen und sofort belastbaren Zähnen.

Dr. Joachim Beck-Mußotter

„Feste Zähne an einem Tag“ beruht auf jahrelanger Erfahrung.

Kinderzahnheilkunde

Für Ihr Kind nehmen wir uns die nötige Zeit, um zunächst alle Schritte kingerecht zu erklären.

Dr. Karin Brunst

Kinderlachen ist das schönste Feedback für unsere Arbeit.

Weil Sie uns wichtig sind

Für unsere Patienten sind uns Zeit, Ruhe und Transparenz wichtig.

Zeit für Fragen

Wir möchten, dass Sie ohne Angst in die Behandlung gehen. Daher gibt es immer Zeit für Fragen.

Der kleine Unterschied

Der herzliche Umgang in unserem Team zeichnet unsere Praxis aus.


"Es ist schön, dass wir trotz Wachstum unseren familiären Charakter behalten."

Zeit für Digitalisierung

Die Kombination aus Erfahrung und High-Tech hat sich bewährt.


Die digitale Übertragung der Zahnsituation auf kleine oder große Bildschirme lässt uns das Krankheitsbild anschaulich erklären.

Wir nehmen Hygiene ernst

Bei uns finden Sie mehr als die geforderten Hygienemaßnahmen.


Zum Glück sind wir schon immer an hohe Hygienestandards gewöhnt.

Zeit für Erläuterungen

Wir arbeiten viel mit Bildern, weil sie einfach verständlicher sind.


Die Visualisierung der Behandlungsschritte anhand digitaler Techniken erfreut sich einer hohen Akzeptanz bei unseren Patienten.