Biologisch orientierte Zahnheilkunde

Ziel der biologisch orientierten Zahnmedizin ist es, die Ursache für chronische Entzündungen, Stress und gesamtkörperliche Problematiken zu finden und zu eliminieren. In der Biologischen Zahnmedizin wird die konsequente Sanierung aller neuromodulativen Trigger als „ALL INONE CONCEPT“ bezeichnet.

Biologische Zahnheilkunde steht für eine Zahnmedizin, welche den menschlichen Bioorganismus „bio-logisch“ betrachtet. Keine Körperregion in unserem Organismus ist so sehr mit unterschiedlichen Legierungen, vielfältigen Materialien, toten Körperorganen aus oft insuffizient wurzelbehandelten Zähnen und Entzündungen durchsetzt wie der Mund- und Kieferbereich.

Biologisch orientierte Zahnheilkunde setzt auf eine umfassende interaktive biologisch-medizinisch-zahnmedizinische Therapie, weil nur diese eine tiefgreifende Heilung bewirken kann. Das Konzept mobilisiert und reaktiviert das natürliche Immunsystem des Menschen und stärkt die Selbstheilungskräfte des Körpers. Damit wird die Grundlage geschaffen, Krankheiten zu heilen und die Lebensqualität nachhaltig zu verbessern.

Für detaillierte, fachliche Informationen zu diesem Thema klicken Sie bitte hier zur Weiterleitung zu unserem Patientenratgeber.

Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.